Celine im Schachkurs
Der Läufer (International ein Bischof)

© Hans Jürgen Hubert Stoffels, akad. Künstler - Fotograf, Grafik&Web-Designer, Illustrator, Programmierer

Die Läufer im Schachspiel
Wert der Figur im Vergleich zu anderen

Der Läufer
Er ist eine Figur die am Anfang nützlich sein kann, aber am Ende seine Schwächen zeigt.

Läufer im Schachspiel
Läufer im Schachspiel
Läufer im Schachspiel
Läufer im Schachspiel

Wege des Läufers
Bild 1
Hier sieht man wie er geht. Ganz einfach nur über die Diagonale in alle Richtungen. Dabei bleibt er auf seiner Farbe. Ein läufer kann nie die Feldfarbe ändern.
Bild 2 In Farbe dargestellt. Um diesen Weg zu gehen muss der Läufer 4 mal am Spiel sein. Daher ist es so schwer zu planen, da ja der Andere auch 4 Züge in der Zeit hat.
Bild 3 zeigt noch mal wie er laufen, bzw. egehen kann und Bild 4 zeigen dass 2 Läufer auf unterschiedlicher Brettfarbe sich nie begegnen können. So kann auch der eine den anderen nicht wegschlagen. Am Ende eines Spiels kann auch das ein Nachteil sein.
Eigene Figuren
Sie dürfen nicht übersprungen werden. Er muss davor stehenbleiben. Der Weg danach ist für ihn versperrt.
Fremde Figuren
Kann er schlagen (wegnehmen), aber muss sich dann an diese Stelle setzen. War diese Figur gedeckt (das heißt durch eine andere Figur gedeckt, dann kann die den Läufer im nächsten Zug schlagen. Daher muss man sich das immer gut überlegen und darauf achten, ob eine Figur gedeckt ist, oder nicht.
 

Line-1

Private, nichtkommerzielle Webseite
© Hans-J. Stoffels, Montabaurer Weg 6, 51105 Köln.
Kunst eines akad. Künstlers und kostenlose, von mir erdachte und geschaffene, Software.
http://www.stoffelsweb.de - stoffels AT gmail.com

IMPRESSUM

Schach, Bauer
Schach verstehen Zug um Zug

In dieses Buch kann man online rein schauen. Will man richtig spielen lernen - nicht nur die Regeln.

3732296083_Schach-Sichtweise-eines-Hundes

Schach aus der Sichtweise eines Hundes. Lustig betrachtet die verschiedenen Eröffnungen im Schachspiel.