Celine im Schachkurs
Der Springer (sage nie Pferd)

© Hans Jürgen Hubert Stoffels, akad. Künstler - Fotograf, Grafik&Web-Designer, Illustrator, Programmierer

Felder für den Springer im Schachspiel
Felder für den Springer im Schachspiel
Felder für den Springer im Schachspiel

Der Springer
Er ist die schwierigste Figur im Spiel. Manche meiden ihn, aber dann verlieren sie, denn er ist besonders am Anfang wichtig, weil man überall rein springen kann.

Die Springer im Schachspiel
Wert der Figur im Vergleich zu anderen

Bild 1  Hier kann man sehen, dass der Springen einen Kreis zur Verfügung hat.
Bild 2  Die in blau markierten Felder darf er nicht nutzen. Manche gehen aus versehen und weil sie an den Kreis denken auch auf die Felder zwischen 2 rot markierten. Doch dann würde er wie ein Turm gehen. Das geht nicht.
Bild 3  Hier sind Felder blau markiert die manche meinen gehen zu können. Das wäre aber wie der Turm geht und nicht der Weg des Springers.
Eigene Figur  Darf er auch nicht schlagen.
Fremde Figur  Darf er schlagen und stellt sich dann an deren Platz.
 

Line-1

Private, nichtkommerzielle Webseite
© Hans-J. Stoffels, Montabaurer Weg 6, 51105 Köln.
Kunst eines akad. Künstlers und kostenlose, von mir erdachte und geschaffene, Software.
http://www.stoffelsweb.de - stoffels AT gmail.com

IMPRESSUM

Schach, Bauer
Schach verstehen Zug um Zug

In dieses Buch kann man online rein schauen. Will man richtig spielen lernen - nicht nur die Regeln.

3732296083_Schach-Sichtweise-eines-Hundes

Schach aus der Sichtweise eines Hundes. Lustig betrachtet die verschiedenen Eröffnungen im Schachspiel.